Chorleitung

Seit der Gründung vor 40 Jahren steht der gemischte Chor belcanto Linsengericht e.V. unter der künstlerischen Leitung von Musikdirektor Gerd Zellmann.

Gerd Zellmann

studierte Schulmusik und evangelische Religion an der Johann Wolfgang von Goethe-Universität sowie Chorleitung am Dr. Hoch's Konservatorium Frankfurt am Main. Intensive Chorstudien bei namhaften Dirigenten im In- und Ausland folgten. Seit dem 17. Lebensjahr leitet Gerd Zellmann mehrere renommierte Chöre.

 

Von 1988 bis 1992 war Zellmann als Musikbeauftragter des Main-Kinzig-Kreises unter anderem für die Förderung der Musik- und Gesangvereine verantwortlich.

 

Bereits während seiner Referendarzeit gründete Gerd Zellmann 1987 einen Kinderchor an der Kopernikusschule Freigericht - die Basis der heutigen Chorarbeit an der Schule. Seit 1994 ist der Musikpädagoge hauptberuflich an ebendieser Schule tätig. Neben seiner Unterrichtstätigkeit ist er ebenfalls für die chorische Arbeit mit den fast 300 Kindern und Jugendlichen der verschiedenen Schulchöre verantwortlich.

 

Gerd Zellmann ist Mitglied im Bundesmusikausschuss des Hessischen Sängerbundes, Kreischorleiter des Chorverbandes Main-Kinzig und 2. Vorsitzender im Fachverband der Chorleiter(FDC). Er ist gefragter Juror bei nationalen und internationalen Chorwettbewerben und Dozent für chorische Fortbildungsveranstaltungen. Gerd Zellmann wurde mehrfach vom Landesmusikrat Hessen in die Chorkommission zur Durchführung der Hessischen Chorwettbewerbe berufen.

Erfolge und Auszeichnungen

Durch große Erfolge bei Chorveranstaltungen im In- und Ausland und der Gestaltung niveauvoller Konzerte hat sich Gerd Zellmann auch über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Er ist Preisträger zahlreicher nationaler Chorwettbewerbe, unter anderem des Deutschen Chorwettbewerbes in der Kategorie für Männerchöre, bei dem er den Sonderpreis für die beste Interpretation eines deutschen Volksliedes erhielt. Internationale Akzente setzte er als Festivalsieger des internationalen Chorwettbewerbes in Barcelona mit unserem gemischten Chor belcanto Linsengericht.

 

Für seine besonderen Leistungen auf kulturellem Gebiet wurde Gerd Zellmann mit der Silbernen Ehrenplakette und dem Kulturpreis des Main-Kinzig-Kreises ausgezeichnet. Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Chöre und der Fachverband Deutscher Berufschorleiter verliehen Gerd Zellmann den Titel „Chordirektor ADC“ und „Musikdirektor FDB“.

Unsere stellvertretenden Chorleiter

Simon Zellmann

studiert Schulmusik mit Schwerpunkt Saxophon-Popmusik an der HfMDK und evangelische Religion an der Johann Wolfgang von Goethe-Universität in Frankfurt. Seine musikalische Laufbahn ist besonders durch Engagements in verschiedenen Orchestern, Big Bands und Combos geprägt. Simon ist bereits als Leiter verschiedener Chöre und Blasorchester aktiv.

Mail: [email protected]

Leon Zellmann

studiert Schulmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst sowie Geschichte an der Johann Wolfgang von Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Seine dortige musikalische Ausbildung im Hauptfach Klavier erhielt er bei Professor Eike Wernhard und im Schwerpunktfach Chorleitung bei Tristan Meister. Neben dem Studium ist Leon am Grimmelshausen-Gymnasium in Gelnhausen tätig und leitet bereits mehrere Chöre im Main-Kinzig-Kreis und darüber hinaus. 

Mail: [email protected]

Kontakt

Musikdirektor Gerd Zellmann

Mail: [email protected]

Mobil: +49 (0)151 / 67110501

Festnetz: 06051 / 73399

Probezeiten

Dienstags von 19:00-20:30 Uhr

Bürgersaal Altenhaßlau

Hauptstraße 29

63589 Linsengericht